Welle: Erdball – Ich rette Dich! & Der Sinn des Lebens

0

Das Funkhausstudio sendet zwei Neuveröffentlichungen in den Äther, zum einen die neue EP „Ich rette dich!“ und die Wiederveröffentlichung von „Der Sinn des Lebens“ auf Vinyl.

Das aktuelle Album „Tanzmusik für Roboter“ ist noch gar nicht lange auf dem Markt, da erscheint schon die nächste EP mit komplett neuen Songs von W:E. Es handelt sich dabei also nicht um eine Singleauskopplung.
„Ich rette dich!“ so der Titel der EP, die am ……. erschien, enthält acht Titel, wovon einer ein Remix des Titelstücks von Massiv in Mensch ist.
welle: erdball ich rette dichDer Titelsong, mit dem die EP beginnt, istein Stück über das allzu verführerische Fernsehen, das uns in scheinbar heile Welt entführt. Das uns ausserdem manipuliert und zum hemmungslosen Konsum anregen soll. Wie die meisten Songs auf der EP, geht auch dieser kritisch mit der Gesellschaft, Politik und Medienverhalten der Menschen. „Ich rette dich!“ hat einen wunderbaren eingängigen Refrain, der von Lady Lila und Frl. Venus gesungen wird.
„Spiel mit der Welt“ hängt sich da thematisch dran, ist aber eher politisch und beschäftigt sich mit den Mächtigen der Welt die vor allem mit Lügen überzeugen und dafür kaum Konsequenzen fürchten müssen. Ausser vielleicht Herr Barschel der kurz nach dem „Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort“ in einer Badewanne in Zürich gefunden wurde.
Der nächste Titel „FanFanFanatisch“ lockert die EP dann etwas auf. Es ist ein typischer NDW Song, geht schnell ins Ohr und auch den Text hat man schnell drauf.
Gefolgt von „Der Türspion“, die Welt der Agentin Lady Lila.
Der nächste Song, „Das Radio, das Ohr der Welt“, könnte man als Nachfolger von dem Song „Volksempfaenger Ve-301“ nur das es jetzt um die Radios der 50iger Jahre geht. Ein schöner Song und eine Liebeserklärung an die alten Röhrenradios in den dicken Holzkisten.

Im vorletzten Stück präsentieren Welle: Erdball „Die Wahrheit” in Form eines Stücks aus einem einzigen C=64. Der 8-Bit ist wieder sehr gelungen.
Den Abschluss bildet ein Remix des Titelstücks von Massiv in Mensch. Der Remix ist eine Synthie-Pop Variante von „Ich rette Dich!“ und ein angenehmer Schlussakt der EP.

Die Single lässt sich im gut sortierte Shop erwerben, natürlich auch online bei Amazon oder Poponaut. Natürlich gibt es sie auch als Download bei iTunes und Co.

Was da aktuell aus dem Funkhausstudio strotzt nur so vor intelligenten Ideen und Kreativität. Eigentlich ist man so schnelle Veröffentlichungen gar nicht gewohnt von Welle: Erdball, aber aktuell ist es beeindruckt was die Band in den Äther schickt.

welle erdball der sinn des lebensEs gab dieser Tage aber noch eine Veröffentlichung bzw. eine Wiederveröffentlichung. Mit „Der Sinn des Lebens“ veröffentlichten Welle: Erdball, das prägende Album aus dem Jahr 1998 auf Vinyl neu. Prägend deswegen weil viele Songs davon heute zu den beliebtesten zählen. Allen voran natürliche „Monoton & Minimal“ und „Arbeit adelt“ aber auch „Deine Augen“ oder „Lass uns ein Computer sein“ befinden sich auf dem Album.
Die Picture-Vinyl ist sehr gelungen und kommt nur in einer Klarsichthülle zum Schnutz daher.
Da ich selbst mittlerweile fast nur noch Schallplatten kaufe, wenn möglich, bin ich dankbar für Veröffentlichung und vielen Fans dürfte es ähnlich ergehen.

Die Picture Vinyl gibt es unter anderem bei Amazon und beinhaltet zusätzlich eine Mini CD, der aktuellen EP.

www.welle-erdball.info
www.facebook.com/WelleErdball

About Author