Hocico – Ofensor (Vö. 27.11.2015)

0

Die mexikanischen Aggrotech-Pioniere melden sich mit einem neuen Album zurück. Ofensor, so der Titel des neues Werkes, erscheint in unterschiedlichen Versionen am 27.11.2015.

Erk Aicrag und Racso Agroyam lassen ihrer Wut wieder freien Lauf. Mit harten Elektroklängen und viel Geschrei gehen Hocico in die nächste Runde und die hat es mit 13 Songs auf dem Album in sich. Die beiden Mexikaner entfachen eine Urgewalt aus Beats, Shouts, atmosphärischen Klangskulpturen, brutaler Kakophonie und aggressiv-eingängigen Club-Klängen. Dabei schlagen sie einen brachialen Bogen zwischen dem rohen Electro-Punk ihrer Anfangstage

Neben der normalen CD gibt es noch ein Doppel-Album mit der Remix-CD Invasor. Zusätzlich gibt es noch zwei limitierte Versionen. Eine Version enthält zusätzlich zum Doppel-Album noch die Single Agresor, so mit sind drei CDs in dem Paket das auf 1000 Stück limitiert ist. Noch eine drauf legt das limitierte Fan-Set, von dem es nur 200 Stück geben wird. In dem Fan-Set befindet sich neben den 3 CDs noch ein handnummeriertes und signiertes Echtheitszertifikat und eine „Lucha-Libre“ Wrestlingmaske im Hocico-Design.

Das Album, Doppel-Album und die Fan-Edition gibt es unter anderem bei Amazon zum vorbestellen. Auch eine Download-Variante wird es geben die es bei Amazon und bis zum erscheinen auch auf iTunes und Co. geben.

Trackliste:

01. Déjà-Vu Siniestro
02. Relentless
03. Sex Sick
04. Bienvenido A La Maldad
05. El Destello En El Cristal
06. Heart Attack
07. I Will Be Murdered (4 Minutes  of Horror)
08. Ofensor
09. Mind Circus
10. The 5th Circle
11. Auf Der Flucht
12. In the Name of Violence
13. Muerte en Reversa

About Author