Gothic Orgy Music Vol. 1 (Vö. 15.05.2015) +Trailer

0

Das deutsche Label darkTunes startet eine neue Sampler Reihe mit einigen schon bekannten Bands, aber auch vielen, die man vielleicht für sich entdeckt.

Es gibt zwei Arten von Compilations/Samplers … da sind einmal die „Best of“ Sampler und die, bei denen hauptsächliche neue, noch nicht so bekannte Bands im Vordergrund stehen. Letzteres ist bei Gothic Orgy Music der Fall.

Nach „The Battle of Metal“ ist „Gothic Orgy Music“ die zweite Reihe die von dem Label darkTunes gestartet wurde. Nicht weniger als 50 Tracks befinden sich in dem Download-Paket, das es bei allen relevanten Portalen zu finden gibt. Darauf zu finden gibt es Bands die Devil-M, Shiv-r, Alien-Vampires oder Ext!ze die schon dem einen oder anderen bekannt sein dürften.

Dazu kommen aber noch viele viele Bands zum neu entdecken und das aus fast allen Bereichen wie Dark Wave, EBM, Synthie- / Future-Pop und auch Gothic-Metal und Industrial-Rock, wobei die elektronische Musik schon deutlich überwiegt. Einige Bands haben extra Remixe für diesen Sampler erstellt, die man so nur auf Gothic Orgy Vol. 1 finden kann.

Der Sampler ist ausschliesslich als Download verfügbar, unter anderem bei Amazon und iTunes.

Trackliste:

01. Casting Light – Seelennacht
02. When Angels Fall (Darktunes Mix) – EXTIZE feat. Cynical Existence
03. Polaris (Remixed By Roman Magpie) – Ginger Snap5
04. Der Schwarze Mann – Amandas Nadel
05. Halo – Samarah
06. Raiding Part – Stoppenberg
07. Retina (Darktunes Mix) – Shiv-r
08. Mine – Everpresent
09. Jack in the Box – Dr. Geek and the Freakshow
10. Redemption – T3rr0r 3rr0r feat. Alien Vampires
11. Alone (Darktunes Mix) – Binary Division
12. Hass Mich – Schramm
13. I Wanna See You Bleed – Flesh
14. Cutterfly – Deus Ex Vagina
15. Choices in Coma – InLegend
16. Reason – Omnimar
17. I Am God – Devil-M
18. Gone ‘Together Again’ (Cryogen 17 RMX) – Studio-X vs. Simon Carter
19. Ego – Ego Get Your Gun
20. Don’t Fear the Beast (Darktunes Mix) – Basszilla
21. Horror (Darktunes Mix) – Ndn
22. A Light (Darktunes Mix) – BlutKraft
23. Deep Down Inside You Need Love – Heaven Your Arms
24. Illusion (RMX) – Taina
25. Paincrusher – Insectrum
26. Goodbye World (Exemia RMX – Darktunes Mix) – Djversion666
27. Dying – Suicide Echoes
28. Venom – Bäd Influence
29. Face Your Fears (Es23 RMX) – Kryonix
30. One Man – Annoyed
31. Missionary – [snuff] 32. Self Assimilation Process – Shear Faith
33. Kind Aus Staub – Last Satanic Divine
34. Piratentanz – Desastroes
35. Stand Up and Fight – Projekt 26
36. Electro-Orgasmic – God Astray
37. Drop (Hybrid Version) – Man Woman Machine
38. Energy – Bioassay
39. Let’s Get Dirty – Dunkelherz
40. Angst (Electrocut) – Elyani
41. Set in Darkness – Dead Inside Effect
42. Danceslut (Extize D!rt-E-RMX) – Nano Infect
43. Goldener Schwanz (Darktunes Mix) – Perversion Index
44. Dark Style (Twisted By Chainreactor) – Suono
45. Melody Overload – SynthAttack
46. Venomous – Shadow System
47. Somehow – Violet Light Syndrome
48. Lazarus – reADJUST
49. I Kiss Your Body (RMX By My Beloved Death) – Meine Liebe
50. Der Bassstimmführer – Der Bassstimmführer

About Author