Battle Scream – Seelenfeuer (Vö. 13.03.2014) +Trailer

0

In den letzten Jahren war es ruhig geworden um Battle Scream, die 2009 ihr letzte Album veröffentlicht. Jetzt melden sie sich gleich mit zwei Veröffentlichungen eindrucksvoll zurück.

Mit der Insolvenz des Managements von Battle Scream nach der Veröffentlichung des letzten Albums “Suffering vs. Salvation” im Jahr 2009 wurde es ruhig um die Band aus Dresden.

Nun sind Battle Scream wieder da, mit gleich zwei Neuveröffentlichungen. Die Single “Abschiedsmelodie”, die auch im März erschien ist streng limitiert und nur auf den Konzerten oder Poponaut zu bekommen. Sie ist hannummeriert und kommt in einer Vinyl-Optik. Die Single gibt es aber auch als Download bei iTunes, Amazon und Co.

Das aktuellen Album “Seelenfeuer” erschien ab dem 14.03.2014 und wird von Battle Scream selbst als “Gothic-Metal meets EBM” bezeichnet. Es ist eine wilder, abwechslungsreiche und spannende Mischung aus Metal und Rock und reichlich elektronischen Passagen, die auch öfter mal auch im Vordergrund stehen und nicht nur Beiwerk im Hintergrund sind.
Die Zeile “Es wird Laut” aus dem zweiten Track “Spiel auf Zeit” kann man wörtlich nehmen, nur ganz selten mal lässt einen das Album Luft holen.
Neben der kraftvollen und energiegeladen Musik sind die Texte wieder durchaus intelligent und kritisch auch wenn es dabei nicht das eine Thema gibt, ist ja auch kein Konzeptalbum.
Bis auf den Track “Dark Essence” sind alle Texte auf deutsch und trotz des teils shout-artigen Gesang immer gut verständlich. Alle Texte befinden sich aber auch in dem 12-seitigen Booklet.

Battle Scream sind im Laufe dieses Jahres mit Crematory auf Tour. Die Termine findet ihr auf der Facebook-Seite oder am Ende dieses Artikels.

Nach der langen Pause haben Battle Scream einen wirklich Knaller abgeliefert. Die Mischung aus Metal und Elektro, kann sich eigentlich jeder mal anhören, dazu die zum Teil recht intelligenten Texte, bei denen auch einfach mal nur zuhören Sinn machen kann. Wobei es schwer fällt ruhig sitzen zu bleiben, bei dem Sound. Reinhören sollte man ruhig mal in die Titel „Spiel auf Zeit“, „Dark Essence“, „Paranoid“ und „Schwarzer Tanz“, auf Youtube findet man ausserdem einen Trailer zu dem Album.

Homepage
Facebook

Das Album gibt es als CD im Digipack bei Amazon, Poponaut oder dem Platten-Dealer vor Ort. Natürlich aber auch in den diversen Download-Shops wie iTunes und Amazon.

 

Zur Zeit keine Konzerte bekannt

 

About Author