Running Order für das E-tropolis Festival 2016

1

Für das, im März, stattfindende E-tropolis Festival ist die Running Order veröffentlicht worden und für das E-Werk Ost Festival wurde ein Wechsel der Location bekannt.

e-werk ost 2016Das E-Werk Ost Festival, das am 04. März in Dresden stattfindet, wechselt den Veranstaltungsort. Ursprünglich sollte es im Eventwerk stattfinden, die neue Location ist aber der Club der Reithalle Strasse E. Sonst ändert sich aber nichts.

Die neue Adresse und weitere Infos für das E-Werk Ost Festival findet man unter: http://etropolis-festival.de/ewerkost.php oder https://www.facebook.com/ewerkostfestival/ oder unserer Seite zum Festival.

Für das E-tropolis Festival in Oberhausen, das einen Tag nach dem E-Werk Ost Festival stattfindet, ist der genaue Programmablauf bekanntgegeben worden. Nach einer ersten Veröffentlichung wurde noch schnell etwas angepasst, so das sich die beiden Headliner And One und Suicide Commando nicht überschneiden.

Das Programm haben wir auch eine kleine Kalenderdatei gepackt. Wer diese schon in den letzten Jahren abonniert hat, erhält automatisch eine aktualisierte Version. Wer sie noch abonnieren möchte oder herunterladen will, kann dies unter folgenden Links tun:

Link zum Abo
Link zum Download

Running Order:

  • 13:00 Uhr — Einlass
    14:00 – 14:30 — Henric de la Cour
    15:10 – 15:50 — Kite
    16:15 – 16:55 — Assemblage23
    17:25 – 18:05 — Cassandra Complex
    18:30 – 19:30 — Welle: Erdball
    20:00 – 21:10 — Front Line Assembly
    21:40 – 22:50 — Hocico
    23:35 – 01:00 — And One
  • 13:00 Uhr — Einlass
    14:40 – 15:10 — Orange Sector
    15:40 – 16:20 — HarmJoy
    16:50 – 17:30 — Chrom
    18:00 – 18:45 — Winterkälte
    19:15 – 20:05 — Legend
    20:45 – 21:45 — Diorama
    22:30 – 23:45 — Suicide Commando

 

Nach den Auftritten geht es natürlich auch noch auf einer Aftershowparty,  mit einem exklusiven DJ Line-Up,  bis in den frühen Morgen weiter.

Tickets gibt es Amphi-Shop. Natürlich sind die Tickets auch über die üblichen Vorverkaufsstellen wie Eventim.de und Co. verfügbar.

Mehr Informationen unter www.etropolis-festival.de oder www.facebook.com/etropolisfestival

About Author